UNSERE PROJEKTE

MAGAZIN

ALBEINS

Das Magazin für ein genussvolle Leben

Albeins heißt Albeins, weil die Produkte von der Schwäbischen Alb spitze sind und die Note Eins verdient haben, weil sich in dem Heft die politisch in mehrere Kreise zerstückelte Alb als eine Einheit präsentiert.

Albeins rückt die Produkte von der Schwäbischen Alb in den Fokus. Nicht nur hier produzierte Lebensmittel, sondern auch andere regionale Produkte, die für den Endverbraucher wichtig sind.

Albeins berichtet über interessante Menschen und Unternehmen, über tolle Projekte und gibt wertvolle Tipps zur Freizeitgestaltung.

Albeins soll den Informationsaustausch über Kreis- und Verbandsgrenzen hinweg fördern und die Menschen neugierig auf ihre Heimat machen.

Albeins versteht sich als Verbrauchermagazin, ist Ratgeber und Begleiter für alle, deren Herz für die Schwäbische Alb schlägt und will in mehrfacher Hinsicht allen anderen Appetit auf die einzigartige Region machen.

Albeins unterstützt inhaltlich Initiativen der Tourismusorganisationen und Projekte wie Biosphärengebiet, Geopark oder Streuobstparadies.

 

> AKTUELLE AUSGABE

> www.albeins.de

MAGAZIN

PROJEKT LEBENSWEGE

Das Magazin für aktive Senioren, die ihren Lebensweg bewusst gestalten möchten, erscheint alle zwei Jahre.

Lebenswege sind immer sehr persönliche Projekte. Jeder Tag ist ein Schritt weiter – mal nach rechts, links, geradeaus, oben oder unten, mal schneller oder langsamer, mal holprig und mühsam, dann wieder hoffnungsvoll und fröhlich, mal in einer Sackgasse stecken bleibend – nicht immer können wir das selbst entscheiden. Doch nicht nur das Alter kann eine Herausforderung sein, auch eine schwere Krankheit oder ein Unfall. Dann ist nichts mehr wie es war. Die Bewältigung des Alltags kann zum Problem werden, wenn die gewohnte Mobilität eingeschränkt ist. Trotz allem: Menschen mit eigenen Erfahrungen – jung und alt – sind unterwegs, um Lösungen zu zeigen, die alle Lebenswege lebens- und liebenswert machen können.

In Gemeinschaft mit professionellen und kompetenten Pflege- und Senioren-Einrichtungen, Klinikum, Dienstleistern, Verbänden, Handel, Gewerbe und aus persönlichen Begegnungen hat unser Team im Magazin „Projekt Lebenswege“ diese wertvollen Informationen, nützlichen Hilfsangebote und Mut machenden Erfahrungen zusammengestellt. Dabei stehen unsere Leser im Fokus.

Projekt Lebenswege erscheint bei Maitis-Media für die Landkreise Ostalb/Heidenheim, Göppingen und Reutlingen. Weitere Kreisausgaben werden von Partnerverlagen herausgegeben. Wir informieren Sie gerne.

 

> AKTUELLE AUSGABE

 

 

 

MAGAZIN

HOCHZEITSFIEBER

Das Magazin „Hochzeitsfieber – Heiraten im Landkreis Göppingen“ erscheint einmal jährlich im  Spätherbst. Das Magazin liefert – bezogen auf den Stauferkreis - Tipps und praktische Checklisten zu allen wichtigen Themen rund um den großen Tag – von der Gästeliste über den Budgetplan, Kleidung für Braut, Bräutigam und Festgäste, Beauty, Schmuck, schöne Locations, über die Organisation einer perfekten Feier und tolle Ideen für Hochzeitsgeschenke bis hin zu den Flitterwochen. Natürlich werfen wir einen Blick in die Standesämter und sprechen mit einem Pfarrer über die Bedeutung der kirchlichen Hochzeit. Das hochwertig gestaltete Magazin wird kostenlos über Standesämter, auf themenbezogenen Messen und Ausstellungen, über Geschäfte, sowie über Tanzlokale und bei Veranstaltungen verteilt.

 

> AKTUELLE AUSGABE

MAGAZIN

GRÜNZEIT

Das erste Magazin rund um Garten und Balkon für den Landkreis Göppingen ist für Pflanzen- und Blumenliebhaber ein Muss. Wer Garten und Balkon genießen will, der muss dafür auch etwas tun. Wem die Zeit oder der „grüne Daumen“ fehlt, der lässt einen Fachmann ran, um Beete oder Kästen in Form zu bringen. Bei einem Streifzug durch Gärten im Landkreis Göppingen wecken wir die Lust auf Blumen, Sträucher und Bäume und geben Tipps fürs Gärtnern und das Anlegen von Gärten und Terrassen. Da kommen natürlich Experten aus dem Kreis zu Wort. Wir verraten auch, was sonst noch Garten, Balkon oder die Fensterbank verschönern kann. Ferner sprechen wir mit Menschen, die im Landkreis einen besonderen Bezug zum Garten. „Grünzeit“ erscheint zwei Mal jährlich (im Frühjahr und im Herbst) mit  passenden Themenschwerpunkten.

 

> Aktuelle Ausgabe

MAGAZIN

BUSINESS UND VERMARKTUNG (BuV)

Das erfolgreiche Magazin für die Wirtschaft in der Region ist zudem noch bundesweit etwas Einzigartiges: Es bietet die beste Mischung aus Business und Vermarktung. Nach dem Start in 2015 im Raum Ulm gibt es das Magazin inzwischen auch in den Bereichen Heidenheim, Biberach, Memmingen, Göppingen, Reutlingen und in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.  Das Heft erscheint mehrmals jährlich und erreicht rund 30 000 Entscheider der Wirtschaft und in diversen Organisationen. Es liegt zudem an Hotspots auf und gibt es an Kiosken, in Buchhandlungen und Tankstellen zu kaufen. Federführend produziert K-media & PR in Neu-Ulm das Magazin und wird dabei von Maitis-Media tatkräftig unterstützt.

 

VERANSTALTUNG I MAGAZIN

STAUFERKRONE

Die Stauferkrone ist der große internationale Schlagerwettbewerb, der von Maitis-Media ausgeschrieben und veranstaltet wird. Er richtet sich an Komponisten und Textdichter. Kooperationspartner sind der Deutsche Musikverlegerverband, der Deutsche Textdichterverband, der Deutsche Komponistenverband und die Gema.

Eine Fachjury vergibt die Plätze eins bis drei, das Publikum kürt in einer separaten Wertung seinen Sieger. Außerdem wird vom Förderfonds des Deutschen Komponistenverbandes ein Preis für die beste Komposition ausgelobt. Das Showprogramm gestaltet ein prominenter Schlagerstar.

Verbunden mit der Stauferkrone ist am Vorabend ein Branchentreffen für alle Musikschaffenden, sowie die Schlager-Akademie als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung. Zudem gibt es einen Schlagermarkt, auf dem sich die Wettbewerbsteilnehmer und Unternehmen der Musikbranche präsentieren.

 

> www.stauferkrone.de

VERANSTALTUNG I MAGAZIN

GOLDENE ALPENKRONE

Die Goldene Alpenkrone ist ein internationaler Wettbewerb für Volksmusik und volkstümlichen Schlager. Er wird von Maitis-Media ausgeschrieben und veranstaltet und richtet sich an Komponisten und Textdichter. Kooperationspartner ist der Deutsche Komponistenverband. Eine Fachjury vergibt die Plätze eins bis drei, das Publikum kürt in einer separaten Wertung seinen Sieger. Außerdem wird vom Förderfonds des Deutschen Komponistenverbandes ein Preis für die beste Komposition ausgelobt. Der Wettbewerb ist eingebettet in ein mehrtägiges Musikprogramm mit bekannten Künstlern..

 

> www.goldene-alpenkrone.de

VERMARKTUNG I TOURISMUS

STAUFERKISCHTLE

Gutes aus dem Stauferland gibt es  liebevoll verpackt im „Stauferkischtle“ und ist die neue Geschenkidee für all jene, die gerne Verwandten, Freunden, Jubilaren, Geschäftspartnern oder Gästen einen Gruß aus der Heimat überreichen wollen. Die Initiative von Maitis-Media erspart mit dem den Schenkern viel Lauferei. Denn im liebevoll verzierten „Stauferkischtle“, einem stabilen Pappkarton,  liegen bereits, von Holzwolle gut geschützt, allerlei Produkte aus dem Stauferland, die man sich sonst mühevoll zusammensuchen muss. Der Inhalt des Kischtles umfasst sowohl Schmackhaftes, als auch Non-Food-Artikel. Das „Stauferkischtle“ gibt es in acht Varianten.

 

> www.stauferkischtle.de

VERANSTALTUNG

REGIONALMARKT

Mit dem Regionalmarkt bietet Maitis-Media Unternehmen eine Präsentations- und Verkaufsplattform. Die Veranstaltung, zu unterschiedlichen Anlässen und Schwerpunktthemen und an unterschiedlichen Orten in der Region, wird von uns organisiert und beworben.

VERMARKTUNG

AB AUF DIE STREUOBSTWIESE

Kasperletheater und Zauberer dürfen auf keinem Fest fehlen, wenn auf der Streuobstwiese gefeiert wird oder sich die Veranstaltung rund um Äpfel und Birnen dreht. Maitis-Media bietet hier ein tolles Kinderprogramm, das von Dieter Sirringhaus gestaltet wird. Der Künstler des Jahres 2015 in der Kategorie Kinderentertainment  zaubert mit Streuobst und vermittelt in dem Kasperlestück um den der Großmutter geklauten Korb mit Streuobst kleinen und großen Zuschauern viele wichtige Informationen über die Bedeutung der Obstbaumwiesen.

VERMARKTUNG

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Für Unternehmen, Verbände und Institutionen übernimmt Maitis-Media die externe wie interne Kommunikation. Und das hoch professionell. Ausgebildete und erfahrene Redakteure und Fotografen legen sich für die Auftraggeber ins Zeug und sorgen dafür, dass die Mitteilungen auch an die richtigen Redaktionen versandt werden. Außerdem bereiten wir Pressekonferenzen vor, kümmern uns um die Haus- oder Kundenzeitung und um die Aktualisierung der Webseiten.

VERANSTALTUNGEN

KONZERTE, FESTE UND FEIERN

Maitis-Media organisiert selbst oder im Auftrag Konzerte, Feste und Feiern. Mit allem drum und dran – und natürlich auch mit den passenden Künstlern. Wir arbeiten mit vielen bekannten Namen aus der Showbranche zusammen und fördern auch vielversprechende Talente. Wir bieten aber nicht nur das Programm, sondern kümmern uns um alles, was zu einem unvergesslichen Fest gehört – von der Einladung über das Catering bis hin zum Blumenschmuck und dem anschließenden Saubermachen.

VERMARKTUNG

KÜNSTLER

Künstler aus der Musikszene müssen sich ins Gespräch bringen, wenn sie auf ihrer Karriereleiter  weiter nach oben kommen wollen. Maitis-Media bietet ihnen hierzu die notwendige Öffentlichkeitsarbeit und verschafft den Sängern und Musikern in den Medien Gehör.

BÜCHER

UHRENMENSCHEN AUF DER SPUR

Erst die Schwarzwälder Uhr machte den Zeitmesser für die Menschen weltweit erschwinglich. Über vier Jahrhunderte prägte zunächst die hausgewerbliche Uhrmacherei, später die Uhrenindustrie eine ganze Region. Der Journalist Rüdiger Gramsch, Projektleiter bei Maitis-Media,  sowie der TV-Entertainer und Musiker Hansy Vogt nehmen ihre Leser mit auf eine Reise auf der Deutschen Uhrenstraße und führen sie zu den wichtigsten Schauplätzen der Schwarzwälder Uhrenproduktion. Sie stellen Menschen in ihrer jeweiligen Zeit vor, die sich der Entwicklung und Verbreitung der Uhr verschrieben hatten und klären darüber auf, dass nicht in jeder Schwarzwälder Uhr ein Kuckuck sitzt. Das reich bebilderte Buch ist unterhaltsam geschrieben und nicht nur für Schwarzwald-Urlauber und Uhrenfreunde ein willkommener Lesespaß.

Rüdiger Gramsch: „Wo die Stunde schlägt – mit Hans Vogt auf der Deutschen Uhrenstraße“, Silberburg-Verlag Tübingen.

 

19.90 € (erhältlich im Buchhandel, im Internet und unter info@maitis-media.de)